FC Lindenberg 1907 e.V.
Offizielle Homepage

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B7, 2.ST (2014/2015)

SV Eglofs II   FC Lindenberg II
SV Eglofs II 4 : 0 FC Lindenberg II
(1 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga B7   ::   2.ST   ::   20.08.2014 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Andreas Adler, Domenic Slapnig, Christoph Sebastian Beppler, Unbekannt

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (39.min) - SV Eglofs II
2:0 (48.min) - SV Eglofs II
3:0 (57.min) - Andreas Adler (Eigentor)
4:0 (61.min) - SV Eglofs II

Verdiente Niederlage gegen Eglofs

Im zweiten Saisonspiel gab es gleich einen Dämpfer für die junge Truppe um Trainer Markus Reichart. Mit einem verdienten Drei zu Null Sieg gegen Seibranz letzten Samstag erhofften sich Spieler, Fans und die gesamte Vorstandschaft den ersten Auswärts Dreier der Saison.

Zu Spielbeginn startete unsere „Zweite“ gut in die Partie. Trotz einer auf Fünf Positionen veränderten Startelf, sowie Feldspieler Hannes Dotschkail im Tor (lt. Trainer bester Lindenberger auf dem Platz) war man die ersten 15 Minuten klar spielbestimmend. Doch dann kam Eglofs besser ins Spiel. Läuferisch und kämpferisch konnte man dieses mal nicht mithalten. Somit auch das verdiente 1:0 kurz vor der Pause für die Hausherren aus Eglofs.

Nach der Halbzeit dann eine riesen Chance durch Luciano Giuri. Das wäre das 1:1 gewesen und man hätte vielleicht das Spiel noch drehen können.
Aber: „Der wenn und der hätt, hot no nia was khätt“ !!!
Chance vergeben, Gegenzug, 2:0 für Eglofs! Spielerische Akzente, Laufbereitschaft, Kampf und Einsatz fehlten in diesem Spiel der „Zweiten“. Katastrophales Defensivverhalten führte dann schließlich innerhalb von 10 Minuten zum 3:0 + 4:0 für Eglofs. Der Sieg geht in der Höhe voll und ganz in Ordnung. Das positive am Spiel war, dass trotz des hohen Rückstands doch noch ein Aufbäumen in den letzten 30 Minuten der Partie zu sehen war.

Am Sonntag trifft unsere „Zweite“ auf Maierhöfen III die mit zwei Siegen in die Runde gestartet sind. Das wird ein harter Brocken. Trotzdem ist mit einer Leistung wie gegen Seibranz auf jeden Fall etwas drin. Also Männer Mund abwischen und nach vorne schauen! Auf geht’s!!!


... lade Modul ...
FC Lindenberg auf FuPa